Berechnen Sie hier ganz einfach Ihre persönliche Krankenhauszusatzversicherung in nur wenigen Klicks!1


 

Für wen ist eine Krankenhauszusatzversicherung sinnvoll?

Mit der gesetzlichen Krankenversicherung erhalten Sie im Krankenhaus eine Grundversorgung für Ihre Behandlung. In der Regel bedeutet das: Mehrbettzimmer und Behandlung durch den diensthabenden Arzt. Sie sind gesetzlich versichert, wünschen sich aber für Ihren Aufenthalt im Krankenhaus dennoch die bestmögliche Versorgung? Dann ist eine Krankenhauszusatzversicherung genau das Richtige für Sie. 
 
  • Privater Zusatzschutz ganz nach Ihren Bedürfnissen: als Premium- oder Komfortabsicherung sowie Basisabsicherung bei Unfall
  • Vereinfachte Gesundheitsfragen, bei Unfallbaustein ohne Gesundheitsfragen 
  • Ersatz-Krankenhaustagegeld, wenn Sie die Wahlleistungen (z. B. Chefarztbehandlung) nicht in Anspruch nehmen
  • Behandlung wie ein Privatpatient - vom Chefarzt und von Spezialisten
  • Verzicht auf allgemeine Wartezeiten: Mit Tarif Komfort Start genießen Sie sofort Versicherungsschutz
 

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Sebastian Vietz

Geschäftsführer
WhatsApp me

Dominik Schwarz

Kaufmann für Versicherung und Finanzen
WhatsApp me

Devin Schindzielorz

Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK)
WhatsApp me

Hamed Boushah

Versicherungsfachmann (IHK) Fachberater gewerbliche Schadenversicherung (BWV)
WhatsApp me

Michelle Schlüter

Auszubildende Kauffrau für Versicherung und Finanzen
WhatsApp me

Albina Stössel

Auszubildende Kauffrau für Versicherung und Finanzen
WhatsApp me

1Berechnet wurde ein stationärer Zusatztarif, der bei einem unfallbedingten Krankenhausaufenthalt leistet. Der Tarif beinhaltet ein Zwei-Bett-Zimmer und die Chefarztbehandlung bis zum 3,5 fachen Satz der Gebührenordnung für Ärzte. Kalkuliert wurde der Beitrag für eine Person zwischen dem 18 - 40 Lebensjahr. Lebensjahr 41 - 60, 3,55 Euro. Lebensjahr 61 – 80, 5,45 Euro und ab Lebensjahr 81, 12,35€. Der Beitrag kann sich bei tariflichen Verbesserungen durch den Versicherer oder einer Anpassung auf Ihre individuellen Bedürfnisse und der Anzahl der versicherten Personen entsprechend verändern.