NEU: Ozondesinfektion bei Tiemeyer

In der aktuellen Zeit ist es besonders wichtig sich regelmäßig die Hände zu waschen, auf Hygieneregeln zu achten und Abstand zu wahren. 

Aber auch in unseren Fahrzeugen sammeln sich Bakterien und Viren, die auf den Oberflächen verbleiben. Um sich und andere zu schützen sollte jeder auf eine umfassende Sauberkeit – auch im Auto – achten.

Aus diesem Grund haben wir exklusive Angebote für Sie erstellt – gehen Sie auf Nummer sicher und schützen Sie sich auch unterwegs.

Unsere Desinfektions-Angebote für Ihr Fahrzeug

Ozondesinfektion für Ihr Fahrzeug für 69,00 €.

Bei Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens erhalten Sie eine Ozondesinfektion für nur 49,00 €.
Das Gleiche gilt für bis zu drei weitere Fahrzeuge innerhalb Ihres Familien-/Freundeskreises.

Erhalten Sie Ihr Mietfahrzeug vorab ozondesinfiziert für einen Aktionspreis von nur 11,90 € pro Tag. (Mehrkosten für max. 5 Tage der Mietzeit)



FAQ – Ozonbehandlung


Was ist Ozon und wie funktioniert es?

Ozon ist ein natürliches Produkt, das öfter vorkommt, als man wahrscheinlich denkt. Ob in reißenden Bächen, Wasserfällen, Blitzschlägen – auf der Erde entsteht in vielerlei Hinsicht auf natürliche Weise Ozon.

Obwohl seine oxidativen Eigenschaften sehr stark sind, ist die Lebenszeit von Ozon sehr kurz. Sobald es mit Viren, Bakterien oder Gerüchen in Verbindung kommt, werden diese vom extra Sauerstoffatom im Ozon zerstört! Bei der Ozonbehandlung werden werden die Zellbestandteile der bakteriellen Zellwände aller schädlichen Stoffe in der Umgebung oxidiert. Sobald das Ozon in die einzelnen Zellen gelangt ist, oxidiert es alle Bestandteile – zurück bleibt reiner Sauerstoff.


► Ozon ist ein natürliches Produkt, das Viren, Bakterien und Gerüche durch Oxidation zerstört!

Was unterscheidet Ozon von anderen Desinfektionsmitteln?

Die desinfizierende Wirkung von Ozon ist höher als beispielsweise von Chlor. 
Außerdem bleiben nach der Desinfektionsbehandlung mit Ozon keine Gerüche zurück. Die Bildung von Desinfektionsnebenprodukten ist sehr gering, da Ozon bei der Behandlung auch selbst oxidiert.

Ozon ist nicht immer das am besten geeignete Desinfektionsmittel. Ozon eignet sich weniger zur Aufrechterhaltung einer Restkonzentration, weshalb in Schwimmbädern zum Beispiel eher Chlor angewendet wird.

► Ozon hat einen höheren Wirkungsgrad und hinterlässt nach der Behandlung keine Gerüche!
Ist Ozon schädlich?

Nach dem aktuellen Kenntnisstand ist Ozon in keiner Weise schädlich für die Gesundheit. 

Außerdem ist schon der Geruch von einer geringen Ozonkonzentration für die menschliche Nase unangenehm, weshalb zu hohe Dosis als so widerlich empfunden wird, dass man es in der Umgebung nicht aushalten würde. Diese Situation ist vergleichbar mit einem Raum voller Rauch, der uns – im Gegensatz zu Ozon – tatsächlich gesundheitlichen Schaden zufügen würde.

► Ozon ist trotz unangenehmen Geruch nicht schädlich für die Gesundheit!

Sie haben noch mehr Fragen zum Thema oder möchten weitere Informationen? Melden Sie sich gerne direkt bei uns!

Finden Sie hier Ihren persönlichen Service-Ansprechpartner.